RPP-Plattform


Home |  Infos  | Ziele Über uns | Anwalt | | Forum

 

Was sind Rentenpläne (RPPs) :


Gegen eine einmalige Einzahlung von durchschnittlich 30 bis  70 Dollar / Euro pro Rentenplan-Antrag erhält der Klient einen Anteil/eine Kompensationszahlung für die Beleihung seiner Rentenpolice mit einmaliger Sofortauszahlung von z.B. 40.000 bis in Einzelfällen 150.000 Dollar / Euro.

Der Vertrieb - auch Support genannt - besteht zumeist aus ehemaligen Außendienstmitarbeitern der Versicherungsbranche. Er besitzt Know-how und treffliches Einfühlungsvermögen. Die Rentenpläne werden in Europa seit nunmehr fast 10 Jahren - zumeist über das Internet - der Öffentlichkeit angeboten. Zu seiner und seiner Partner Absicherung fordert der Support Gebühren und diverse Verifizierungen des ahnungslosen RPP-Antragstellers - Personalausweis oder Pass mit Adressnachweis.

Die getrennten Vertriebsorganisationen schließen zugleich mit einer interessierten Investmentbank Vereinbarungen ab, um die von ihnen akquirierten RPP-Anträge gegen Entlohnung an diese abzutreten. Nach Übergabe sämtlicher Unterlagen endet ihre Zusammenarbeit (das RPP-Projekt) mit dieser Bank, und der Vertrieb wird für seine Vermittlungstätigkeiten von ihr entlohnt.

Fachlich wird das Prozedere mit dem Überbegriff administrative Abwicklung erklärt und beinhaltet u.a. die Policenerstellung und Dokumentenübermittlung. Eventuell ist die Wahl einer DEBIT CARD vorgesehen (sie wird gratis oder kostenpflichtig angeboten).


In dieser Phase der Zusammenarbeit soll es zwischen  Klient und Vertrieb keinerlei geheime Absprachen geben. Dies wird/wurde dem RPP-Klientel fälschlicherweise jahrelang über diverse Foren und Chats eingeredet – vermutlich nur, um spätere Nachforschungen zu erschweren.

Der beauftragte/zuständige Investmentbanker der Vertragsbank übernimmt in der Folge die RPP-Policenanträge mit den dazugehörigen Personendokumenten und eröffnet die entsprechenden Bankkonten – vermutlich auf die Namen der RPP-Klienten lautend - und konstruiert somit neue Bank/LV-Kunden mit möglicher oder bereits erfolgter Geldeinlage. Dieses Konstrukt scheint dann vertretbare Basis für weitere bankeninterne Geschäftsabläufe zu sein. Es wird in der Fachwelt von SHORT-, MEDIUM- und LONG-TERM NOTES gesprochen – von wöchentlichen bis hin zu jährlichen Laufzeiten.

Danach leitet die Bank ihre erwirtschafteten Gewinne an den Investor und an die Vertragsversicherung weiter, vergisst in der Regel jedoch, uns auszubezahlen. Den Vertrieb interessiert das nicht mehr, und dem Rentenplaninhaber sind diese Banken nicht bekannt.

In dieser Grafik seht ihr die Funktionsweise eines RPPs sehr anschaulich auf einen Blick!


RPP-Plattform, Rentenplan Konsumenten empören sich über GPP IMPERIA PANCURATUS  LEONTOPODIUM ASFALIA OMPP PMC PP1 IGP2 U.F.B.C gebucht über Liberty reserve, Egopay, c-gold, PM


GPP und IMPERIA

PANCURATUS  

LEONTOPODIUM

ASFALIA

OMPP

EUFINANZ

PPDIREKT

PP1

ALLSTARS

ACC-APP ehemals beank.nl

PWW4YOU

WPT03

IGP2

U.F.B.C.

IAG - INTER ASSET GROUP

WPP - WORLD PENSION PLUS

USER4USER

LPF - LUXEMBOURG PENSION FUND

UAE - Pension Fund

GermanRent

Nicht verifizierte RPPs wie z.B. PMCSabine-Pancu oder IFG1500 (BANC CARD Modell) z.B. … haben wir im Blickfeld, wie auch die Zusatzprodukte Maria und Paulette. Es wird ebenfalls unsere besondere Beachtung ab 2014 finden . Allerdings ist zu vermerken: RPP-artige Vertriebsorganisationen sind nicht unsere bevorzugten Anklagepartner . Es muss alles sorgfältig geprüft werden.

Hinweis zu GPP: Es werden sowohl  Usernamen als auch  Realnamen inkl. Adressen gemeldet werden.









RPP-Plattform, Rentenplan Konsumenten empören sich über GPP IMPERIA PANCURATUS LEONTOPODIUM ASFALIA OMPP PMC PP1 IGP2 U.F.B.C gebucht über Liberty reserve, Egopay, c-gold, PM


TRATSCH und KLATSCH....

RPP-Plattform, Rentenplan Konsumenten empören sich über GPP IMPERIA PANCURATUS  LEONTOPODIUM ASFALIA OMPP PMC PP1 IGP2 U.F.B.C gebucht über Liberty reserve, Egopay, c-gold, PM




Wenn deutsche Vereinsmitglieder Wien besuchen, steht der Stephansdom, die Kärnter Straße, das Rathaus (nebenan gleich Sitz unseres Vereinsanwaltes) und auch das Hundertwasserhaus auf der Besucher-Wunschliste ganz oben.
So spazierten am Tag nach der a.o. GV unsere beiden ADMINS gutgelaunt in der Wiener Innenstadt herum.
RPP-Plattform, Rentenplan Konsumenten empören sich über GPP IMPERIA PANCURATUS  LEONTOPODIUM ASFALIA OMPP PMC PP1 IGP2 U.F.B.C gebucht über Liberty reserve, Egopay, c-gold, PM

 







Copyright 2014   -   Webseitengestaltung CULTOS Media GmbH   -   Datenschutzbestimmungen   -   Impressum